Die Qualitäten des Bades nach DIN 19643 werden durch die Normungs- und Entwicklungsarbeit der Deutschen Gesellschaft für das Badewesen stets verbessert.

Polyplan setzt seine jahrelange Erfahrung in diesem Bereich gezielt ein, um attraktive kostengünstige Lösungen zu finden. Wichtig bei einer Sanierung, ist neben der reinen technischen Erneuerung aber stets der Anspruch an Modernisierung und Attraktivierung, damit das sanierte Bad den heutigen Ansprüchen an Flexibilität, Ästhetik und Ökonomie gerecht wird.


Durch Stefan Bruns ist die Polyplan GmbH auch aktives Mitglied im Technischen Bäderausschuss der Deutschen Gesellschaft für das Badewesen e.V..



Flyer: Freibäder und Hallenbäder