Projekte


Jedes Polyplan Projekt ist ein Unikat
 

  • Im Anschluss an die Projektvorstellungen finden Sie aktuelle Referenzlisten.
  • Neuplanung des Freibades Ennigerloh

    Das Freibad Ennigerloh wurde in ein Bad mit biologischer Wasserreinigung umgeplant.
     
    Bauherr: Wirtschafts- und Bäderbetrieb
    Ausführungszeit: 2019-2020
    Leistungsphasen: 1-9
    Planungshonorar: 380.000 €
    Ort: Marktplatz 1 59320 Ennigerloh
    Baukosten: 2.000.000
    HOAI: Teil II und Teil IV, Generalplanung
  • Naturfreibad Beelitz

    Bauherr: Stadtverwaltung Beelitz
    Ausführungszeit: - 06.21
    Leistungsphasen: 1-9
    Planungshonorar: 400.000,00 €
    Ort: Berliner Str. 202 14547 Beelitz
    Baukosten: 3.300.000,00 €
    HOAI: Teil 1 bis Teil 9
  • Planung der Gewässesanierung einschließlich einer urbanen Badestelle

    Die Auenweiher in Fulda sollen im Rahmen der Landesgartenschau 2023 ertüchtigt werden.
    Bauherr: Magistrat der Stadt Fulda
    Ausführungszeit: 2017-2022
    Leistungsphasen: 1-4
    Ort: Schlossstraße 1 36037 Fulda
    Baukosten: 1.500.000 €
    HOAI: Teil II und Teil IV
  • Floating Pool Aarhus

    Einzigartiges Konzeptdesign „Becken in Cover Becken“

    Das attraktive Hafenbad in Ahus besteht aus einer weitläufigen Plattform in denen 3 Becken eingelassen sind.
     
    Bauherr: AarhusKommune, Team Byggemodning
    Ausführungszeit: 2017-2018
    Ort: Teknik og Miljø Center for Byens Anvendelse Aarhus Kommune Kalkværksvej 10, 8000, Aarhus C
  • Balneon

    Naturfreibad und Saunapoool In Neustadt
    Fotos: Urheber Christian Bierwagen

     
    Bauherr: Wirtschaftsbetriebe Neustadt am Rübenberge GmbH
    Ausführungszeit: 2017-2018
    Leistungsphasen: 2-8
    Planungshonorar: ca. 104.000,-€
    Ort: Neustadt am Rübenberge
    Baukosten: 623.000,-€
    HOAI: Teil IV
  • NSP Edmonton

    Das Borden Park Projekt wurde von den Partnern GH3 und Polyplan realisiert. GH3 war für das Landschafts- und Gebäudedesign verantwortlich. Polyplan war für die Pool-Funktion, die Wasseraufbereitung, das Pumpen- und Rohrleitungsdesign sowie das Mikrocontrollersystem verantwortlich.


     
    Bauherr: Stadt von Edmonton
    Ausführungszeit: 2013-2018
    Leistungsphasen: 1-9
    Ort: Edmonton, Edmonton Tower, 10111-104 Avenue NW Edmonton, Mr. Robb Heit
    Baukosten: 6 Mio. CAD
  • Naturbad Ruds Vedby

    Friluftsbadet Ruds Vedby
    Bauherr: Jesper Fussing Hjortgaard, Telefon 1: 0045 51325752
    Ausführungszeit: 2013- 01.06.2015
    Leistungsphasen: 1-8
    Ort: Ruds Vedby, 4291, Dänemark
    Baukosten: 1.500.000 €
  • Naturfreibad Hainholz

    In 2018 erwacht das Freibad Hainholz im neuen Glanz

    Das Freibad Hainholz musste aufgrund baulicher Mängel saniert werden.




     
    Bauherr: Landeshauptstadt Hannover Fachbereich Sport und Bäder
    Ausführungszeit: 11.2017-5.2018
    Leistungsphasen: 1-9
    Ort: 30159 Hannover Tel. 0511/16836298 Fax. 0511/16834178
    Baukosten: 600.000 €
    HOAI: Teil II und Teil IV
  • Waldstrandbad Windsbach

    Planung des Freibades Bad Kriens in Zusammenarbeit mit der Wasserwerkstatt Bamberg.
    Bauherr: Stadt Windsbach
    Ausführungszeit: 2016 - 2017
    Leistungsphasen: 1-9
    Ort: Ortsteil Retzendorf in Windsbach
    HOAI: Teil 2
  • Freibad Herrenberg

    Planung des Freibades Herrenberg in Zusammenarbeit mit der Wasserwerkstatt Bamberg.

     
    Bauherr: Stadt Herrenberg
    Ausführungszeit: 2014 bis 2015
    Ort: Stuttgarter Straße 92, 71083 Herrenberg
  • Naturfreibad Froschloch

    Das Freibad Froschloch wird von der Bäderwelt Dortmund betrieben und ist heute eins der Besucherstärksten Naturfreibäder Deutschlands.
     
    Bauherr: Sportwelt Dortmund gGmbH, Frau Heckmann, Tel: 0231 - 941 83 10
    Ausführungszeit: 2007 bis 2008
    Leistungsphasen: 1-8
    Planungshonorar: 280.000 €
    Ort: Schwimmweg 2, 44139 Dortmund
    Baukosten: 1.700.000 €
    HOAI: Teil 2, Teil 4
  • Freibad Tostedt

    Erstellung eines Vorentwurfs für die Sanierung und Neugestaltung des Freibads Tostedt.
    Ausführungszeit: 2015
    Leistungsphasen: Vorentwurf
    Ort: Am Freibad 14 21255 Tostedt
  • Tessiner Südsee

    Die Tessiner Südsee, ein Strandbad 40 km entfernt von der Ostsee.
    Bauherr: Stadt Tessin, Alter Markt 1 18195 Tessin Telefon : 038205 78121 Mobil: 0160 8409841 Fax: 038205 78150
    Ausführungszeit: 2010-2012
    Leistungsphasen: 1-9
    Planungshonorar: 150.000 €
    Ort: Alter Markt 1 18195 Tessin Telefon 1: 038205 78121 Mobil: 0160 8409841 Fax: 038205 7815018195
    Baukosten: 1.300.000 €
    HOAI: Teil II und Teil IV, Generalplanung
  • Freibad Hallenberg

    Das Freibad Hallenberg ist ein kleines attraktives Freibad mit biologischer Wasseraufbereitung mit Einbindung des vorbeifließenden Flusses Nuhne.
    Bauherr: Stadt Hallenberg
    Ausführungszeit: 2009
    Leistungsphasen: 1-9
    Planungshonorar: 130.000 €
    Ort: Rathausplatz 1, 59969 Hallenberg Telefon 02984-303 -0 www.stadt-hallenberg.de
    Baukosten: 790.000 €
    HOAI: Teil 2, Teil 4
  • Naturfreibad Bingen

    Das Naturerlebnisbad Bingen-Bingerbrück liegt auf einem zum Rhein stark abschüssigen und über mehrere Ebenen terrassierten Gelände. Es eröffnet den phantasischen Blick auf die Rheinschleife.
    Bauherr: Stadtwerke Bingen, Herr Marco Mohr, Telefon: 06721 970713
    Ausführungszeit: 2008 bis 2009
    Leistungsphasen: 1-9
    Planungshonorar: 230.000 €
    Ort: Saarlandstrasse 364, 55411 Bingen am Rhein
    Baukosten: 1.759.000 € (netto ohne Baunebenkosten)
    HOAI: Teil 2, Teil 4
  • Parkbad Kriens

    Herzstück der neuen Badi ist das Naturbad.
    Bauherr: Gemeinde CH-6010 Kriens / Luzern
    Ausführungszeit: 2011 - 2012
    Leistungsphasen: 1-9
    Ort: Horwerstrasse 24, 6010 Kriens, Schweiz
    HOAI: Teil IV
  • Freibad Hänigsen

    Dem Freibad Hänigsen wurde 2016 der "Public Value Award für das öffentliche Bad 2016" durch die "Deutsche Gesellschaft für das Badewesen" verliehen.
    Bauherr: Freibadgenossenschaft Hänigsen
    Ausführungszeit: 2015-2016
    Leistungsphasen: 1-9
    Ort: Am Fließgraben 32, 31311 Uetze
  • Freibad Weende

    Erstellung einer Entwurfsplanung für das erste Freibad Deutschlands das eine ganzjährige kombinierte Nutzung als Freibad und als Park bietet.
    Bauherr: Göttinger Sport und Freizeit GmbH & Co. KG
    Ausführungszeit: 2016-2018
    Leistungsphasen: 1-3
    Ort: Am Weendespring1, 37077 Göttingen
    Baukosten: ca. 2 Mio €
    HOAI: Teil 2, Teil 4
  • Naturbad Zeven

    Das Naturbad Zeven wird von der Stadt Zeven betrieben. Es besticht durch seinen großzügigen Freiraum und die Badeattraktionen.
    Bauherr: Stadt Zeven, Am Markt 4, 27404 Zeven
    Ausführungszeit: 2009-2010
    Leistungsphasen: 1-9
    Ort: Sonnenkamp 15, 27404 Zeven
    Baukosten: 1.7 Mio.€
    HOAI: Teil 2, Teil 4
  • Naturfreibad Kirchdorf

    Das Freibad Kirchdorf ist unser erstes Bad mit biologischer Wasseraufbereitung. Es weist eine Fläche von 3.500 m² auf und ist nach wie vor ein Anziehungspunkt in der Region.
     
    Bauherr: Samtgemeinde Kirchdorf, Bauamtsleiter Herr Dahm, Tel.: 04273 88-23
    Ausführungszeit: 2002-2003
    Leistungsphasen: 1-9
    Planungshonorar: 80.000 €
    Ort: Steyerberger Str. 20, 27245 Kirchdorf
    Baukosten: 360.000 € zuzüglich 120.000 € Eigenleistung
    HOAI: Teil 2, Teil 4
  • Schwimmendes Bad in Göteborg

    In Kooperation mit dem Raumlabor Berlin entstand ein schwimmendes Bad mit biologischer Wasseraufbereitung im Hafen von Göteborg.
    Bauherr: Frihamnen AB
    Ausführungszeit: 2015
    Leistungsphasen: 1-9
    Ort: Frihamnen 9, Göteborg, Schweden
  • Wasserpark Swietochlowice

    Bauherr: Swietochlowice, Polen
    Ausführungszeit: 2007-2011
    Leistungsphasen: 1-8
    Ort: aleja Parkowa 15, 41-600 Świętochłowice, Polen, Mateusz Szampera, Telefon 1: 0048323491-900
    Baukosten: 1.800.000 €
    HOAI: Tei II und Teil IV
  • Naturbad Kirchheim

    Das erste öffentliche "Null-Energie" Bad
    Bauherr: Landeshauptstadt Hannover
    Ausführungszeit: 2010 - 2011
    Leistungsphasen: 1-9
    Baukosten: 350.000€
    HOAI: Teil 2, Teil 4
  • Hallenbad aquaLaatzium

    Bauherr: aquaLaatzium Freizeit GmbH
    Ausführungszeit: 2010 bis 2011
    Ort: Hildesheimer Straße 118, 30880 Laatzen, Hannover
  • Naturerlebnisbad Murg

    Planung des Freibades Bad Kriens in Zusammenarbeit mit der Wasserwerkstatt Bamberg.
    Bauherr: Gemeindeverwaltung Murg
    Ausführungszeit: 2008-2009
    Leistungsphasen: 1-9
    Ort: Am Freibad 4, 79730 Murg
    HOAI: Teil 2
  • Stadionbad Bremen

    Das Stadionbad Bremen liegt direkt am Werder Bremen Stadion. Der Betrieb wird durch die Bremer Bäder GmbH geleistet. Das Bad weist bis zu 6000 Tagesbesucher auf.
    Bauherr: Bremer Bäder GmbH, Herr Brockmann
    Ausführungszeit: 2005-2006
    Leistungsphasen: 1-9
    Planungshonorar: 220.000 €
    Ort: Beim Ohlenhof 14, 28239 Bremen
    Baukosten: 2.500.000€
    HOAI: Teil 4
  • Sommerbad Volksdorf

    Bauherr: HFK, Sommerbad Volksdorf
    Ausführungszeit: 2011
    Ort: Moorbekweg 100, 22359 Hamburg
    Baukosten: 80.000 €
  • Naturbad Ebrach

    Planung des Freibades Bad Kriens in Zusammenarbeit mit der Wasserwerkstatt Bamberg.
    Bauherr: Marktgemeinde Ebrach
    Ausführungszeit: 2005
    Leistungsphasen: 1-9
    HOAI: Teil 2
  • Bois de Vincennes-Paris

    Planung eines Bades im denkmalgeschützten Park Bois de Vincennes- (Paris Nord)
    Bauherr: MAIRIE DE PARIS
    Ausführungszeit: 2016-2018
    Leistungsphasen: 1-2
    Ort: Paris
    Baukosten: ca. 2.8 Mio. €
  • Singapur Sports and Community Hub

    Singapur Sports and Community Hub (SSCH)
    Bauherr: Singapur Sports
    Ausführungszeit: 2016
    Leistungsphasen: 1-3
    Ort: Director Ivan Chang 3 Stadium Drive 397630 Singapore
    Baukosten: 2.000.000 €
  • Gudensberg

    Planung des Freibades Bad Kriens in Zusammenarbeit mit der Wasserwerkstatt Bamberg.
    Bauherr: Magistrat der Stadt Gudensberg
    Ausführungszeit: 2008
    Leistungsphasen: 1-9
    Ort: Schwimmbadweg 32, 34281 Gudensberg
    Baukosten: 1.600.000
    HOAI: Teil 2
  • Naturbad Oberhaching

    Planung des Freibades Bad Kriens in Zusammenarbeit mit der Wasserwerkstatt Bamberg.
    Bauherr: Gemeindeverwltung Oberhaching
    Ausführungszeit: 2008
    Leistungsphasen: 1-9
    Ort: Freibad Furth Badstrasse, 82 041 Oberhaching
    HOAI: Teil 2
  • Naturerlebnisbad Hüttlingen

    Planung des Freibades Bad Kriens in Zusammenarbeit mit der Wasserwerkstatt Bamberg.
    Bauherr: Gemeinde Hüttlingen
    Leistungsphasen: 1-9
    Ort: Hüttlingen, Schulstrasse 10
    HOAI: Teil 2