Tiefenwasserbelüfter


Der Tiefenwasserbelüfter TIBEAN ist die konsequente Polyplan Entwicklung. Seit 25 Jahren wird dieser Anlagentyp weltweit mit Erfolg im Bereich der Talsperren- und Seesanierung eingesetzt.
 
  • Faulschlammbildung und eine verstärkte Ammoniumproduktion sollen verhindert werden. TIBEAN liefern genügend Sauerstoff für die vollständige Mineralisation der absterbenden Biomasse.
  • Die Kosten der Trinkwasserherstellung sollen niedrig bleiben. TIBEAN sorgt durch die Einhaltung einer Sauerstoffkonzentration von 4 mg L-1 für die Oxidation und Ausfällung von Eisen und Mangan.
  • Die Bildung von toxischem Schwefelwasserstoff soll unterbunden werden. TIBEAN verhindert durch sein sauerstoffreiches Milieu reduktive Prozesse und damit das Entstehen von Schwefelwasserstoff.
  • Das Nährstoffangebot im Gewässer soll reduziert werden. TIBEAN unterstützt die Festlegung von Phosphor im Sediment. Dadurch wird im allgemeinen die Wasserqualität verbessert (Verringerung der Trophie).
Weitere Informationen zu Tiefenwasserbelüftern auf Wikipedia.​

O.l.:    Aufbau der Tibean (Entgasungskopf) am Tagebaurestloch Großkayna
O.m.: Strömungssimulation (Horizontalschnitt)
O.r.:   Gefluteter Tibean Steinbrunn
U.m.: Aufbau der Tibean am Tagebaurestloch Großkayna


 Download TIBEAN Flyer